Kategorie: UnternehmerTipps

Einfach mehr Unternehmer treffen und gut

Einfach mehr Unternehmer treffen und gut width=

Einfach mehr Unternehmer treffen und gut

Einfach mehr Unternehmer treffen und gut – reicht nicht mehr!

Die Digitalisierung verändert die Art, wie wir kommunizieren: Handys, Tablets und Hotspots ermöglichen uns, überall zu arbeiten, sich mit Freunden – Kunden und Unternehmern – auszutauschen, oder einfach im Netz zu surfen. Das ist inzwischen selbstverständlich.

Einfach mehr Unternehmer treffen und gut vernetzt sein wird täglich einfacher. Sie müssen es nur tun – denn, die anderen tun es auch und sind sonst schneller.

Leuchttürme strahlen im Glanz des Erfolges

Leuchttürme strahlen im Glanz des Erfolges width=

Leuchttürme strahlen im Glanz des Erfolges

Leuchttürme strahlen im Glanz des Erfolges – des eigenen und auch Ihrer Kunden und Geschäftspartner. Leuchttürme strahlen mit anderen Leuchttürmen im Strahle des Erfolges – ohne Neid und Missgunst, sind einfach dankbar.

Leuchttürme freuen sich für andere Experten und deren gute Resultate. Sie wissen um Ihren Erfolg – alleine durch ihr länger Dasein, als die vielen die kommen und gehen. Auch Menschen können es ihnen gleichtun – das glaube ich wirklich.

WachsTun – so einfach ist das

WachsTun - so einfach ist das width=

WachsTun – so einfach ist das

Jeder erfolgsorientiert denkende Unternehmer möchte wachsen … seine geistige Entwicklung und die seines Unternehmens und seiner Mitarbeiter in alle Zukunft täglich vorantreiben. Dieses Denken selbst ist schöpferisch und visionär und bedingt einer gewissen spirituellen Kraft.

Zeitmanagement ist gestern

Zeitmanagement ist gestern

Zeitmanagement ist gestern

Zeitmanagement ist gestern behaupten viele Experten und dennoch hört man oft:

Was machen Sie so?
Eine der meist gestellten Fragen auf Partys, Empfängen und Netzwerktreffen und immer da, wo Menschen zusammenkommen.

Als Antwort kommt dann oftmals eine lange Aufzählung von Aktivitäten und Erfolgen – Storytelling ohne Anfang und Ende. Denn viel ist mehr und besser wurde vielen von uns von Kindesbeinen beigebracht.

MiVO Auftakt 2018. UnternehmerTreffen an acht Standorten


MiVO® WachsTun 2018. EINFACH MEHR NetzWerk (MiVO Jahresmotto)
UnternehmerTreffen 2018
Sie haben die Wahl – Über 40 Veranstaltungen an 8 Standorten im 1. Quartal 2018

Wir starten traditionsgemäß in Hannover, diesmal am 17. Januar 2018.

Mit unserem System erhalten Kunden 20 – 30 interessierte Neukontakte die Woche.

Und das PERSÖNLICH am Tisch und DIGITAL im Netz.

Geringere Google Platzierungen ohne HTTPS?

Wie Sie ein SSL Zertifikat anlegen


HTTPS sichert die Verbindung zu der Website, die Sie besuchen. Ich bin sicher, Sie haben das in Aktion gesehen: Schauen Sie sich die Adressleiste im Browser an. Finden Sie das Schlosssymbol auf der linken Seite?  Ist das Schloss geschlossen?

Dann ist die Verbindung sicher. Ist es offen oder gibt es eine andere Art von Icon oder Nachricht? Dann ist es nicht sicher und angreifbar. Die Verwendung einer Webseite über eine nicht sichere Verbindung bedeutet, dass Hacker / Kriminelle die Daten, die Sie an die Webseite senden, z.B. Ihr Passwort oder Ihre E-Mail-Adresse abfangen können.

Warum spielt HTTPS in SEO eine Rolle?

Stellen Sie sich vor, Sie besuchen eine Webseite oder einen Online-Shop und erhalten eine Benachrichtigung von Ihrem Browser, dass diese Website nicht sicher ist. Sie sind wahrscheinlich nicht so begierig, etwas dort zu kaufen und diese Website mit privaten oder sensiblen Informationen zu versorgen.

Nun, sowohl Ihre Besucher als auch Google stimmen dem wahrscheinlich zu. Im Jahr 2014 gab Google bekannt, dass HTTPS ein Ranking-Signal werden würde. Es ist definitiv etwas, das Sie als Webseiten Betreiber berücksichtigen sollten.

Aber ein SSL-Zertifikat zu erhalten und Ihre Webseite auf HTTPS umzustellen kann, es kommt auch auf Ihren Webhoster an, schwierig sein.

Erkundigen Sie sich bei Ihrer Webagentur mit welchen Kosten Sie rechnen müssen, wenn Sie von HTTP auf HTTPS umstellen wollen. Heute werden meistens so genannte CMS = Content Management Systeme zur Webseitengestaltung eingesetzt.

Zu diesen Systemen gibt es Erweiterungen, die Lösungen zur Umstellung anbieten. Wenn das nicht der Fall ist, und Sie mit unerwartet hohen Kosten rechnen müssen, empfliehlt es sich evtl. gleich eine neue Webseite mit einem verbreiteten und anwenderfreundlichen CMS aufzusetzen. Die gibt es schon ab ca. 800 – bis, je nach Umfang, 3000,– €

Ich empfehle ausdrücklich immer das CMS WordPress.  Hier ist die Umstellung von HTTP auf HTTPS einfach und sicher.
Wenn Sie keinen Webshop betreiben, genügt ein kostenloses Zertifikat, dass Ihnen Ihr Webhoster (Provider) zur Verfügung stellt. Das so genannte „Let’s Encrypt“ Zertifikat.

Das geht von Provider zu Provider mehr oder weniger einfach.

Fazit: Braucht denn jede Webseite HTTPS in der Zukunft?

Ja.

Sollten Sie das so schnell wie möglich tun?

Ja, auf alle Fälle.

Wenn Sie auf HTTPS umstellen, stellen Sie sicher, dass alle alten URLs korrekt zu den neuen URLs umleiten.

Sie können sich gern im MiVO.Club weitere Informationen holen.  web@mivo.club

Autor: Klaus Rog     https://www.klausrog.com

Unternehmer treffen Gleichgesinnte auf UnternehmerTreffen

Unternehmer treffen Gleichgesinnte auf UnternehmerTreffen

Unternehmer treffen Gleichgesinnte auf UnternehmerTreffen

Unternehmer treffen Gleichgesinnte. Was ist damit gemeint? Zuerst: Nicht gemeint ist das „Unternehmer“ und „Unternehmerinnen“ bessere oder schlechtere Menschen sind als Nicht-Unternehmer. Das ist mir wichtig von vorneherein klarzustellen.

Netzwerken ist aktuell ein Sammelbegriff für jegliche Formen von NETworking: IHK-Auftaktveranstaltungen, Stadtempfänge für Bürger, Netzwerktreffen Xing real und im Netz, ONLINE Netzwerktreffen im CHAT, Unkonferenzen, Parties, Vereine, Wohltätigkeitsvereinigungen, Parteitreffen, Jahreshauptversammlungen und eben auch „UnternehmerTreffen“, die als solche ausgeschrieben werden.

Machen Sie diese Fehler beim Netzwerken

Machen Sie diese Fehler beim Netzwerken width=

Machen Sie diese Fehler beim Netzwerken?

Machen Sie diese Fehler beim Netzwerken? Was für eine Frage, soll das sein? Gibt es Fehler beim Netzwerken? – Möglicherweise ja, aus Sicht der anderen.

Machen Sie diese Fehler beim Netzwerken tunlichst nicht. „Wenn ich an Netzwerken denke, dann will ich zu allererst folgende fünf Punkte erfüllt sehen“, höre ich oft:

Auf Unternehmertreffen lokale und überregionale Kontakte machen

Auf Unternehmertreffen lokale und überregionale Kontakte machen width=

Auf Unternehmertreffen lokale und überregionale Kontakte machen

Sie können auf Unternehmertreffen lokale und überregionale Kontakte machen – je nach Veranstalter und Event – und nach eigener Zielsetzung. Je nachdem, wie Sie als Unternehmerin oder Unternehmer aufgestellt sind, haben Sie schon im Vorfeld die Möglichkeit sich entsprechende Veranstalter herauszusuchen über Google oder eine von Ihnen favorisierte B2B-Social Media Plattform.

Unternehmen im deutschsprachigen Raum empfehle ich meistens Xing als Haupt-Plattform, daneben können auch noch Instagram, Twitter und Facebook dazu kommen. In letzteren Fällen ist es nach Schilderung vieler Unternehmen aber sehr schwierig nach eigenen fokussierten Zielen vorzugehen. Auch ist eine Vermischung mit Privatem oft kaum systemimmanent zu vermeiden.

Leuchttürme haben eine positive Ausstrahlung

Leuchttürme haben eine positive Ausstrahlung width=

Leuchttürme haben eine positive Ausstrahlung

Leuchttürme haben eine positive Ausstrahlung, weil Sie Menschen nutzen wollen. Leuchttürme machen durch eine positive Selbstdarstellung auf sich und ihre Partner-Leuchttürme aufmerksam. Sie leuchten im hellsten, weißen Glanzlicht und sind immer sicher und stolz in Ihrer Art und Körperhaltung.

Leuchttürme agieren scheinbar mühelos. Sie versuchen nicht die perfekten Freunde und Kunden anzuziehen. Sie rackern sich auch nicht ab, um ständig neue Kontakte auf Social Media Plattformen wie Facebook und Xing, oder Google+ und Instagram, oder wo auch immer her zu bekommen.

Leuchttürme haben eine positive Ausstrahlung, weil Sie immer entspannt im Hier und Jetzt sind (fast immer). Sie verstricken sich nicht im Kampf und Krampf um immer neue Höchstleistungen. Sie sind nicht der oder die BESTE – aber sie sind anders als der Mainstream. Sie geben auch keine sogenannten besten Ratschläge für alle – nein – sie fokussieren sich immer wieder auf einzelne Ziele und den Nutzen, den Sie zum Vorteil anderer im konkreten Einzelfall einbringen können.

Leuchttürme haben eine positive Ausstrahlung, weil sie eine klare Vision von dem Beitrag haben, den sie durch ihre Wertschöpfung für Freunde, Kunden, Mitarbeiter und das Universum leisten können – und mit Spaß wollen. Auf diese Weise entwickeln sie früher oder später eine Strategie und ein System des Erfolges und Nutzen für andere, der ihnen die für sie perfektesten Menschen und Dinge wie von selbst anliefert zum eigenen Erfolg.

Leuchttürme ruhen im Wissen um Ihre Herkunft und Ihr Können. Sie stehen auf einem festen Fundament von Körper, Geist und Seele. Gleichzeitig sind sie aber auch immer aufmerksam, offen und neugierig am Neuen – der Veränderung. Sie haben immer auch das WachsTun im Auge, denn sie wissen: „Nichts ist stetiger, als die Veränderung im Leben.“ Nur innovative Methoden für die Vermarktung Ihrer Ideen und ihrer selbst in einer immer wieder zu aktualisierenden Präsentationen auf allen Plattformen des Lebens verschaffen Ihnen stets neue Aufmerksamkeit und Akzeptanz für nachhaltige, wertvolle Projekte.

Leuchttürme haben eine positive Ausstrahlung, weil Sie Negativität ablehnen. Sie konzentrieren sich auf Ihre Stärken – und kennen Ihre Schwächen. Aber Sie akzeptieren ein Leben mit Schwächen und geniessen Ihr Leben, Schritt für Schritt, Tag für Tag. Sie wissen, wie sie Ihr persönliches Glück steigern, Ihre Zeit sinnvoll nutzen können, um Ihren privaten und auch beruflichen Erfolg zu steigern. Menschen lieben Leuchttürme.

Wahre Leuchttürme kennen keinen Neid. Sie ermutigen Ihr Umfeld und auch Ihre Marktbegleiter, Ihr Bestes zu geben und Ihre Aufmerksamkeit auf die unendlichen positiven Aspekte des Lebens, Ihres Unternehmens, Ihrer Kunden und Beschäftigten zu richten. Sie sind nicht naiv – natürlich erleben sie Negativität, subjektiv empfunden – aber bei allem entdecken sie auch die positiven Details. Es gibt immer beides, so ihre Weltanschauung, wie bei einer Batterie – immer Minus und Plus.

Leuchttürme haben eine positive Ausstrahlung, weil sie positiv sein wollen und sich so mit dem Energiefeld des Universums verbinden, dass sie auch in Zeiten des Mangels immer wieder die Möglichkeit haben, sich aufzuladen.

Leuchttürme schauen regelmäßig in den Spiegel um ihre eigene Ausstrahlung zu reflektieren. Wann haben Sie zuletzt reingeschaut – und was haben Sie gesehen?

Autor: Ralph M.C. Käsbach