4. ITKDigital-StammTisch. KÖLN – Erlebnisbericht März 2018

4. ITKDigital-StammTisch. KÖLN – Erlebnisbericht März 2018 width=

4. ITKDigital-StammTisch. KÖLN – Nachbericht März 2018

Die Anforderungen an IT- und Telekommunikation-Lösungen in mittelständischen Unternehmen verändern sich gerade gravierend. Wettbewerbsfähige Anpassungen fordern Entscheidungen. Im Rahmen des ITKDigital-StammTisches erhalten Unternehmerinnen und Unternehmer wertvolle Informationen von EXPERTEN.

Die Themen Digitalisierung, Datenschutz und ITK-Lösungen im Mittelstand standen beim März-Tisch im Fokus – genau genommen war es diesmal das Thema Digitalisierung im Büroalltag, präsentiert von Rolf Ramacher

Die erfolgreiche Zukunft von Unternehmen liegt in der Art und Weise, wie sie digitale Technologien einsetzen, um Prozesse effizienter zu gestalten und neue Geschäftsmodelle und Geschäftsfelder zu erschließen. Unternehmer brauchen einen Matchplan – einen Roten Faden – um Veränderungen auch über Abteilungen hinweg umzusetzen, so Rolf Ramacher – und er rät: Mitarbeiter mitdenken lassen – vom Keller bis zum Dach renovieren. Das Fehler machen dürfen ist nach wie vor in Deutschland nicht stark genüg ausgeprägt. Alles soll von Anfang an perfekt laufen. Er rät: Nehmen Sie Ihre Mitarbeiter mit.

In vielen Unternehmensabläufen spielt die Digitalisierung bereits eine wichtige Rolle. Die Kommunikation gestaltet sich durch E-Mails weitgehend digital. Spezielle Programme scannen und prüfen sie auf Schadkomponenten. Auch das Rechnungswesen setzt auf digitale Abläufe. Stimmen die in der Buchhaltung hinterlegten Daten mit den eingehenden Rechnungen überein? Bis hin zur Zahlungsveranlassung laufen die Prozesse automatisiert.

Rolf Ramacher

In „Kleiner EXPERTEN-Runde“ – diesmal beim 4. ITK-Digital-StammTisch.KÖLN im Marriott Hotel Köln sind wir in das Thema Digitalisierung praxisnah eingestiegen.

Der über die Grenzen Köln hinaus bekannte EXPERTE Ramacher hatte sich diesmal auf das Thema Digitalisierung im Büroalltag fokussiert.

Er sieht hier deutliche Chancen, gerade für mittelständische Unternehmern, siehe auch sein Statement im veröffentlichen Fach-Artikel: Chancen der Digitalisierung

 

Alle Unternehmer hatten Gelegenheit sich gebührend individuell vorzustellen und sich zu dem Thema mit dem EXPERTEN auszutauschen.

Am nächsten ITKDigital-StammTisch in Köln werden wir im April das Thema: Die menschliche Seite der Digitalisierung von einer ausgewiesenen EXPERTIN vorgestellt bekommen – und im Anschluss noch Zeit genug haben, uns darüber auszutauschen.

Die Teilnehmer begrüßten explizit die „Kleine Runde“ als Vorteil bei solchen EXPERTEN-Themen und bedankten sich für die erste Transparenz, individuelle Folgegespräche sind wahrscheinlich.

EXPERTEN und Unternehmer können in Köln oder an einem der anderen acht Standorte einfach zwanglos dazukommen. Wenn Sie sich noch in 2018 als EXPERTE einbringen möchten, bitte Anruf – auch für alle anderen Fragen.

Alle Plätze limitiert – jetzt sichern.

Danke an unseren EXPERTEN und sein Engagement für mittelständische Unternehmen nicht nur in Hannover.

MiVO wünscht viele gute Folgegespräche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.