Netzwerken. Analog versus Digital

Netzwerken. Analog versus Digital

Netzwerken. Analog versus Digital

Netzwerken. Analog versus Digital

Analog versus Digital. – Wir leben schon jetzt im Zeitalter der Digitalisierung und Disruption der Märkte – aber gab es letzteres – Disruption der Märkte – nicht schon immer?

Flugzeuge haben Passagierdampfer ersetzt, Autos folgten auf Pferdekutschen, der Brief ersetzte den persönlichen Kurier. Wer kennt heute noch in Unternehmen die Rohrpost oder ein Paternoster? Brauchen wir morgen noch Autos?

Warum fällt es immer wieder Menschen und auch Unternehmen die disruptive Innovation schwer? Schafft das WorldWideWeb wirklich Banken, Versicherungen, Zeitungen den mittelständischen Handel ab? Diese und viele andere Fragen stellen sich vor allem Unternehmer und Entscheider, die an alten Erfolgen festhalten möchten, Veränderungen kritisch gegenüber stehen und glauben, den technischen Fortschritt und seine Folgen aufhalten möchten – aber geht das wirklich?

Netzwerken. Analog versus Digital. – Was kommt aus San Francisco auf uns zu bzw. ist schon da?

Wenn Sie es genauer wissen wollen, lesen Sie den Bestseller Silicon Valley von Christoph Keese. Es hilft den globalen Strukturwandel zu verstehen und zu erfassen.

Netzwerken. Analog versus Digital. – persönlicher Kontakt und digitale Kommunikation – widerspricht sich das wirklich? Die Medien mögen uns oft glauben lassen, dass grenzenlose Innovation von Silicon Valley aus San Francisco in die Welt exportiert wird und diese verändert. Aber hat nicht auch die freie Marktwirtschaft schon immer das gleiche getan, nur analog?

Netzwerken. Analog versus Digital. – noch gibt es Telefone und Telefonhäuschen aber auch diese sind schon lange Bestandteil des digitalen Netzes, ohne dass es manch einer mitbekommen hat. Unternehmen werden gegründet und die meisten verschwinden auch wieder nach einer oder zwei Generationen, weil sie Opfer erfindungsreicher Neulinge werden – Gründer, wie sie es selbst einmal waren vor fünfzig oder hundert Jahren. Nicht die starken überleben, sondern die schnellen, mutigen und wandlungsfähigsten.

Netzwerken. Analog versus Digital. – oft sind die Entscheidungsgrundlagen der früheren Erfolge der heutige Tod. Erfolgreiche Unternehmen sind das Ergebnis Ihrer kauffreudigen Kunden von gestern – ob das heute und morgen noch so sein wird ist die Herausforderung. Auf der einen Seite möchten die Kunden analogen Service in Form von persönlicher Beratung, auf der anderen Seite sorgt das Web für grenzenlose Transparenz in Bezug auf Wettbewerber, Preis und Verfügbarkeiten.

Unternehmer sind heute wie gestern gefordert sich in horizontalen Netzwerken zu engagieren um den technischen Fortschritt und seine Folgen für das eigene Unternehmen und volkswirtschaftlich zu verstehen. Heute verschwinden die Plattenläden, Metzger und viele Einzelhandelsgeschäfte, weil sie nur branchenfokussiert sind. Morgen verschwinden vielleicht die Autohändler, Taxiunternehmen und Zweigstellen der Banken – weil sie nur branchenfokussiert sind.

Deutsche Unternehmen setzen auf Ihre Kundschaft und wollen perfekt sein. Kalifornische Plattform-Unternehmer denken anders. Sie wollen schnell an den Markt und entwickeln das Produkt dann mit Ihrer (internationalen) Kundschaft weltweit. Denken Sie nur mal an das erste I-Phone zurück – ja, sie konnten gerade Mal damit telefonieren. Heute können sie damit auch perfekt fotografieren und…

Netzwerken. Analog versus Digital. – Perfektionismus versus Schnelligkeit! Warum am Anfang perfekt sein? Wissen Sie wirklich im Detail, was Ihre Kunden brauchen – am Ende ist es vielleicht anders. Kunden entwickeln heute erfolgreich Produkte mit!

Unternehmersein ist nicht wie Mühlespielen, sondern eher Schach! Ständiger Austausch ist wichtig für den Erfolg. Kreativität braucht Nähe. Unternehmer, die morgen noch existieren möchten, brauchen hohe Interdisziplinarität beim Netzwerken – für Erfolg und neue Ideen. Netzwerke sind wichtiger als Geld. Erfolgreiche Unternehmer brauchen tagesaktuelle Echtzeit-Kommunikation – analog und digital.

Autor. Ralph M.C. Käsbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.