TECH Unternehmensgruppe GmbH

TECH Unternehmensgruppe GmbH

Die TECH Unternehmensgruppe ist ein wachsendes mittelständisches Unternehmen, das seit über 20 Jahren führende produzierende Industrieunternehmen in Norddeutschland erfolgreich unterstützt.

Wir optimieren interne Abläufe und gestalten neue Prozesse im täglichen Produktionsbereich unserer Kunden.

Technische Industriedienstleistungen mit den Schwerpunkten Instandhaltung, Produktionsservice, Industriemontage und Betriebsmittelprüfung gehören dabei zum Dienstleistungsportfolio unseres Unternehmens.
TECH Unternehmensgruppe GmbH   www.techunternehmensgruppe.de

Seit fast 20 Jahren sind professionelle Industrieumzüge fester Bestandteil unseres Dienstleistungsportfolios. Grundvoraussetzung für erfolgreich durchgeführte Industrieumzüge ist eine professionelle Projektierung um ein Höchstmaß an Effizienz sicher zu stellen und dabei auch bei laufender Produktion, Ausfallzeiten so gering wie möglich zu halten.

Diese Aufgabenstellung wird durch einen erfahrenen TECH-Projektleiter sichergestellt. Die TECH-Projektleitungsteht dabei vom ersten Planungsgespräch bis zur Wiederinbetriebnahme als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung und überwacht und steuert das gesamte Projekt.

Nach der Erstellung eines Inventarkataloges sowie der Projektplanung unter Berücksichtigung eines genau definierten Zeitplans erfolgt der sensible Teil der Demontage der Maschinen und Anlagen.

Alles aus einer Hand bedeutet auch die Abwicklung der geplanten Transportlogistik. Diese führen wir zum Teil mit unserem eigenen Fuhrpark aber auch mit der Unterstützung langjährig erfahrener Marktpartner durch. Die Übernahme der behördlichen Formalitäten, wie Transportgenehmigungen, Versicherungen, Zoll eventuell notwendige Begleitfahrzeuge gehören selbstverständlich zu unseren Leistungen

Ob auf einem anderen Kontinent oder gerade mal ein Gebäude weiter auf dem Werkgelände, jetzt beginnt dieRemontageder Maschinen und Anlagen. Eine saubere Dokumentation und Kennzeichnung der mechanischen und elektrischen Teile bei der Demontage zahlt sich jetzt aus. Im letzen Schritt wird die Wiederinbetriebnahme mit ausführlicher Dokumentation und eventueller Anpassung an die spezifischen Anforderungen vor Ort durchgeführt.

Unabhängig von der Komplexität des Projektes ist ein fester Bestandteil unserer Planung die Erstellung eines Sicherheitsplans welche als Grundlage die einzelnen Gefährdungspunkte auf Basis der Projektplanung beinhaltet. Die einzelnen Gefährdungen werden den genauen Arbeitsschritten zugeordnet und somit sicher gestellt , dass der Mitarbeiter zu jedem Zeitpunkt informiert ist wie er sich an der Anlage zu verhalten hat.